Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Finger in der Wunde

Artikel 1 VON 1
Zoom
? Warenkorb in PayPal anzeigen
1 Stück | 24,80 €/Stück
lieferbar in 1-2 Tagen

Finger in der Wunde

4. Auflage unseres Bestsellers - bitte beachten Sie: sollten Sie dieses Buch in der 1. Auflage besitzen (einzusehen im Impressum), werden Sie eine deutliche Veränderung gegenüber der 4. Auflage feststellen können. Besitzen Sie bereits die 2. oder 3. Auflage, ist eine Veränderung nur in kleinen Details festzustellen.

Ein Pferd, das vertrauensvoll und freudig mit dem Reiter kooperiert und seine Hilfen akzeptiert: das ist der Beweis höchster reiterlicher Kunst. Leider sind in den Reithallen und im Dressurviereck oft andere Bilder zu sehen: Da wird gezogen und gezerrt nach dem Motto "der Kopf muss runter"; da werden schon junge Pferde aus falschem Ehrgeiz oder Unwissenheit in Formen gepresst, die ihre Gesundheit nachhaltig schädigen können. Viele der dafür verantwortlichen Reiter, Ausbilder und sogar Spitzensportler behaupten, nach "klassischer Lehre" zu handeln. Leider stecken aber längst nicht immer echter Pferdeverstand und klassische hohe Reitkunst hinter ihren Methoden. Aber wie können Reiter und Pferdeliebhaber erkennen, welche Methoden langfristig schaden und welche gesund sind für ihr Pferd?

Der Autor, Tierarzt Dr. Gerhard Heuschmann, ist in der Reiterszene seit vielen Jahren ein Begriff.

Er kritisiert offen einige der in letzter Zeit üblich gewordenen Trainingsmethoden von der Freizeitreiterei bis hin zu Ausbildungsmethoden im Spitzensport. Im vorliegenden Buch wird erklärt, auf welchen Grundlagen seine Kritik beruht und warum falsche Wege in der Reitlehre gravierende Folgen für die Pferdegesundheit haben. Er erläutert die physiologischen und anatomisch-funktionellen Zusammenhänge und zeigt, dass Methoden wie die so genannte "Rollkur" für das Pferd schlimme körperliche und seelische Folgen haben. Dieses Buch gibt Antworten und liefert Argumente für "falsch" und "richtig" in der Reiterei.

Seine detailgenauen Erklärungen machen nachvollziehbar, warum es sich für jede Reiterin und jeden Reiter lohnt, ihr Pferd nach den bewährten Prinzipien der echten klassischen Reitlehre auszubilden: damit es gesund bleibt. Dieses Wissen dient Reitern aller Reitweisen, dem Berufs-, Sport- und Freizeitreiter.

Ergänzt werden seine Ausführungen durch anatomische Zeichnungen und etliche Fotos, die seine Thesen nur allzu deutlich untermauern.

"Finger in der Wunde" ist bereits auf Deutsch und Niederländisch sowie in England, Amerika, Polen, Frankreich, Dänemark, Brasilien und Italien erschienen, es folgen in Kürze Spanien und Russland.

Weitere Produkte von Dr. Gerd Heuschmann
- Buch "Mein Pferd hat die Nase vorn"
- Buch "Balanceakt"
- DVD "Stimmen der Pferde"

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten